Sie sind hier:

Referendarstation

Für das Referat 40 bei der Senatorin für Finanzen in Bremen suchen wir laufend engagierte und IT-affine Rechtsreferendarinnen und –referendare, die Interesse an Digitalisierungsthemen haben. Wir bieten Euch die Möglichkeit, im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes eine mindestens dreimonatige Ausbildungsstation (Verwaltungs- oder Wahlstation) abzuleisten. Hinweise zu den Stationen und der Ausbildungsdauer findet Ihr hier.

Die Abteilung 4, zu der das Referat 40 gehört, ist im Rahmen des zentralen IT-Managements nicht nur für die IT-Gesamtstrategie, d.h. für die strategische IT-Steuerung der Bremischen Verwaltung, sondern auch für die Umsetzung der E-Government- und Digitalisierungsstrategie verantwortlich. „Verwaltung 4.1“ ist die Antwort der Verwaltung auf die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und der Wirtschaft. Diese Arbeit erfordert ein Umdenken, ein Überdenken bestehender Verwaltungsabläufe, die Entwicklung neuer Strukturen. Bestehende gesetzliche Grundlagen müssen geprüft, ggf. überarbeitet und an diese neuen, modernen Anforderungen angepasst werden.

Im Rahmen der Ausbildungsstation erhaltet Ihr nicht nur die Gelegenheit, Eure Kenntnisse im IT-Recht einzubringen und zu erweitern. Ihr erhaltet darüber hinaus auch einen praktischen Einblick in das vielseitige Tätigkeitsspektrum des Referats, in Verwaltungsstrukturen und –organisationsabläufe. Ihr könnt Euch mit Projektarbeit vertraut machen, Euch in diese einbringen und die Projektmitglieder unterstützen. Und eines ist sicher: Wir arbeiten an richtig guten, interessanten und innovativen Projekten. Eines davon ist ELFE (Einfach Leistungen für Eltern). Neugierig? Weitere Infos zu diesem bundesweiten Leuchtturmprojekt findet Ihr auf der rechten Seite.

Wenn Ihr eine besondere Affinität zum IT- und zum öffentlichen Recht, keine Berührungsängste in Bezug auf von Euch bislang unbetretenes rechtliches Terrain habt und Ihr dies idealer Weise durch entsprechende Noten nachweisen könnt, dann seid Ihr bei uns genau richtig.

Einsatzbereiche

Die Ausbildung erfolgt in den Bereichen:

  • IT-Recht und IT-Compliance, insbesondere
    • E-Government-Recht
    • Datenschutzrecht
    • Bremisches Informationsfreiheitsrecht
    • IT-Sicherheitsrecht
  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht des Bundes
  • Recht der Bremer Landesverfassung und Bremisches Verwaltungsrecht
  • Europarecht im Kontext

Bewerbungsverfahren

Fügt bitte Eurer Kurzbewerbung per E-Mail folgende Bewerbungsunterlagen (am besten als ein einheitliches PDF-Dokument) bei:

  • tabellarischen Lebenslauf
  • Zeugniskopien (Reifezeugnis, Examenszeugnis und - soweit vorhanden - bereits erteilte Stations- sowie Arbeitsgemeinschaftszeugnisse)
  • Kopie der Urkunde zur Ernennung zum Referendar beziehungsweise verbindliche Zusage für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst (kann auch nachgereicht werden)

Bitte sendet uns keine Bewerbungsmappen.

Kontakt

Für fachliche Auskünfte wendet Euch gern an Carola Heilemann-Jeschke (Tel. 0421/361-94513; carola.heilemann-jeschke@finanzen.bremen.de) zur Verfügung.

Eure Kurzbewerbung schickt Ihr bitte rechtzeitig (mindestens vier Wochen) vor Stationsbeginn an:

Die Senatorin für Finanzen
Q10 – Personalbüro
Rudolf-Hilferding-Platz 1
28195 Bremen
E-Mail: personalbuero@finanzen.bremen.de