Sie sind hier:

Hochbau

Im Jahr 2009 wurde die rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts Immobilien Bremen (IB) aus den bisherigen agierenden Organisationseinheiten errichtet. Die IB erbringt Ihre Dienstleistungen unter anderem als Bauherrnvertreter und Maßnahmenträger im Hochbau aufgrund von öffentlich-rechtlichen Verträgen mit der Freien Hansestadt Bremen. Demzufolge erfüllt die IB Aufgaben auf dem Gebiet Managementleistungen für den Immobilien-, Bau- und gebäudebezogenen im Dienstleistungsbereich.

Das Gebäudesanierungsprogramm wird jährlich im Senat und Haushalts- und Finanzausschuss beschlossen. Inhalt des Programmes sind die Prioritären zu sanierenden Gebäude aus dem Landes- und Stadtvermögen. Die Umsetzung und Begleitung wird durch Immobilien Bremen als Maßnahmenträger sowie Eigentümervertreter durchgeführt. Das Aufstellen der ES-Bau, der erweiterten ES-Bau sowie der EW-Bau sind Unterlagen, die für die Baumaßnahmen zusammengestellt und über die Fachaufsicht freigegeben werden.