Sie sind hier:

Programm - 12. Februar 2019



12. Februar 2019
Uhrzeit Programmpunkt
08:30 Empfang der Gäste
09:00 Begrüßung Bürgermeister Dr. Carsten Sieling
09:20 Wir brauchen eine neue Staatskunst! Bürgermeisterin Karoline Linnert
09:45 Nicht nur staunen, sondern handeln... Dr. Katarina Barley, Bundesministerin für Justiz, Verbraucherschutz
10:30 Pause
11:00 Ich berechne, also bin ich! Prof. Dr. Rolf Drechsler, Universität Bremen
11:40 Künstliche Intelligenz ante portas der Bürokratie Prof. Dr. Hermann Hill, Deutsche Universität Speyer
12:10 Digitale Staatskunst Thomas Losse-Müller, Staatssekretär a. D.
13.00 Imbiss
14.00 Brauchen wir eine neue „digitale“ Ethik und Staatstheorie für den Staat im Zeitalter der Digitalisierung? Prof. Dr. Dagmar Borchers, Universität Bremen
14.40 Regierungskommunikation in Zeiten der Digitalisierung Prof. Dr. Wieland, Deutsche Universität Speyer
15.20 Digitalisierung, soziale Ungleichheit und die Zukunft des Wohlfahrtstaates Prof. Dr. Frank Nullmeier, Universität Bremen
16.00 Pause
16.30 Die digitale Dimension der Grundrechte Dr. Sönke Schulz, Lorenz-von-Stein-Institut-Christian-Albrecht-Universität zu Kiel
17.10 Digitaler Staat - Kein Platz mehr für die kommunale Selbstverwaltung? Prof Dr. Carsten Kühl, wiss. Direktor und Geschäftsführer difu
17.50 Europa und die Herausforderungen der Digitalisierung Prof. Dr. Wilfried Bernhard, Universität Leipzig
19.30 Abendempfang des Senats im Rathaus mit Buffet