Sie sind hier:

Diversity Management und Chancengleichheit

Diversity Management bedeutet, die Vielfalt des Personals wertschätzend wahrzunehmen, die darin liegenden Potentiale zu erkennen und durch ein diversityorientiertes Personalmanagement gezielt zu fördern und zu nutzen. Dies beinhaltet, Strukturen, Maßnahmen und Angebote des Personalmanagements daraufhin zu überprüfen, ob diese auf die Vielfalt des bestehenden (und potentiellen) Personals ausgerichtet sind. Ziel ist es, die gesellschaftliche Vielfalt in allen Bereichen der Verwaltung widerzuspiegeln und im Sinne von Chancengerechtigkeit zu betrachten.

Diversity Management orientiert sich dabei an den (Kern-) Dimensionen Geschlecht, Alter, ethnische Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexuelle Identität und Behinderung. Zugleich steigt die Relevanz von weiteren Dimensionen, wie z.B. die der sozialen Herkunft.

Ansprechpartnerin

Heidemarie Mahlmann

Die Senatorin für Finanzen
Doventorscontrescarpe 172, Block C
28195 Bremen