Sie sind hier:
  • Digitalisierung

Zentrales IT-Management, Digitalisierung öffentlicher Dienste

Der Festsaal während der Sitzung, jpg, 90.0 KB
Der Vorsitzende des IT-Planungsrates Staatsrat Henning Lühr begrüßt seine Kolleginnen und Kollegen zur 29. Sitzung des IT-Planungsrates im Bremer Rathaus

Computer, Telefone, Netze, Rechenzentren und Software sind die wichtigste Ressource heutiger Verwaltungsarbeit, nach Personal und Geld. Die Abteilung 4 bei der Senatorin für Finanzen ist für die Planung, Organisation, Betrieb und Finanzierung der zentralen Informationstechnologie (so der übergeordnete Begriff) für das Land und die Stadtgemeinde Bremen zuständig. Dazu gehört auch die Steuerung des IT-Dienstleisters Dataport, die Koordination mit den anderen Trägerländern von Dataport und die Abstimmung mit dem Bund und den anderen Ländern.

Wir organisieren auch die bremische Beteiligung an den diversen Vorhaben der gemeinsamen IT-Steuerung im IT-Planungsrat der Bundesrepublik Deutschland.

Auf dieser Seite berichten wir über aktuelle Vorhaben unserer Arbeit.

Sie können auch die thematischen Seiten (s. Links oben im Menü) besuchen oder uns kontaktieren (Ansprechpersonen jeweils unten auf der Seite).

Dr. Martin Hagen

Foto von Martin Hagen

Kontakt können Sie aufnehmen über:

Anna Komissarova

Vorzimmer von Dr. Martin Hagen

Die Senatorin für Finanzen
Rudolf-Hilferding-Platz 1
28195 Bremen

Aktuelles

IT-Planungsrat tagt in Bremen

Der Saal während der Sitzung, jpg, 90.0 KB

Am 27.06.19 fand im Festsaal des Bremer Rathauses die 29. Sitzung des IT-Planungsrats statt.

Wichtigste Themen: OZG-Umsetzung, Nachnutzung der Prototypen aus den Digitalisierungslaboren, Cloud und digitale Souveränität, Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Qualifizierung, barrierefreie Zugang zu Online-Dienstleistungen und einheitliches Unternehmenskonto.

Zur Pressemitteilung des Senats: Schnelle Onlinedienste für Bürger und Unternehmen.

Finanzstaatsrat Lühr: Unser Ziel sind komplett digitale und benutzerfreundliche Prozesse

Auf dem Bild sind Staatssekretär Christoph Dammermann (2.v.l.) und Staatsrat Henning Lühr  und Kollegen aus Nordrhein-Westfalen zu sehen, jpg, 19.1 KB

20.05.2019 Düsseldorf/Bremen Nordrhein-Westfalen und Bremen unterzeichnen gemeinsame Erklärung zur Digitalisierung und Standardisierung von wirtschaftsbezogenen Verwaltungsleistungen http://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/detail.php?id=320837&asl=bremen02.c.732.de

IT-Garage bei der Senatorin für Finanzen eröffnet

Zur Reportage von buten un binnen vom 20.03.2019

Zur Pressemitteilung des Senats: "Use IT as you need IT"

Finanzsenatorin Karoline Linnert, Digitalisierungs-Abteilungsleiter Martin Hagen und der für Digitalisierung zuständige Staatsrat Henning Lühr bei der Eröffnung, jpeg, 105.2 KB
Finanzsenatorin Karoline Linnert, Digitalisierungs-Abteilungsleiter Martin Hagen und der für Digitalisierung zuständige Staatsrat Henning Lühr bei der Eröffnung