Sie sind hier:

Zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz

Der Senator für Finanzen ist zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz für den Bereich des öffentlichen Dienstes , der landesunmittelbaren Träger der Sozialversicherung sowie für den Bereich der Hauswirtschaft im Lande Bremen.

Die zuständige Stelle

- überwacht die Berufsausbildung
- berät die Ausbildungsbetriebe und die Ausbilderinnen und Ausbilder
- trägt die Ausbildungsverträge ein
- organisiert die Zwischen- und Abschlussprüfungen.

Personen, die im Ausland einen beruflichen Abschluss erworben haben, der mit einem Ausbildungsberuf des öffentlichen Dienstes, der Hauswirtschaft oder der Sozialversicherung vergleichbar ist, können hier einen Antrag auf Anerkennung nach dem Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzstellen.

Als Gremien arbeiten beim Senator für Finanzen in diesem Bereich drei Berufsbildungsausschüsse. Für jeden Ausbildungsberuf errichtet die zuständige Stelle mindestens einen Prüfungsausschuss. Auch für die Abnahme der Fortbildungsprüfungen werden Prüfungsausschüsse errichtet.

Die zuständige Stelle erfüllt außerdem die Aufgaben im Rahmen der Begabtenförderung berufliche Bildung für die bei ihr angesiedelten Ausbildungsberufe. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert mit diesem Programm Absolventinnen und Absolventen die ihre duale Ausbildung besonders erfolgreich abgeschlossen haben.

121 neue Nachwuchskräften treten in die bremische Verwaltung ein

Information für die Absolvent:innen der Studien- und Ausbildungsgänge: Dualer Studiengang Public Administration, Verwaltungsfachangestellte und Justizfachangestellte

In festlichem Rahmen hat am 31.08.2022 Finanzstaatsrat Dr. Martin Hagen die neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadt und des Landes Bremen in der Bremer Glocke begrüßt. Er betonte dabei, wie wichtig die neuen Kräfte für die Bremische Verwaltung sind:
„Ich freue mich, in den Reihen unserer Verwaltung gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie Sie aufzunehmen. Nur so kann der öffentliche Dienst als kompetenter, serviceorientierter Dienstleister für alle Bürgerinnen und Bürger funktionieren“.

Dr. Martin Hagen hat den frisch gebackenen 55 Verwaltungsfachangestellten, 20 Justizfachangestellten und 46 Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiengangs Public Administration zu ihrer bestandenen Prüfung gratuliert und ihnen die Prüfungszeugnisse und Ernennungsurkunden überreicht. Die meisten der Absolventinnen und Absolventen werden unmittelbar im Anschluss an die Ausbildung bzw. an das Studium in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen.

Nicht zu unterschätzen sei, dass die Absolventinnen und Absolventen ihre Ausbildung unter erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie geschafft haben, so Staatsrat Dr. Martin Hagen. Neue Formen des Unterrichts seien notwendig gewesen. Eine positive Folge sei jedoch, dass die neuen Mitarbeitenden ganz besonders für neue Arbeitsweisen geschult seien: „Die Pandemie hat neue Formen der Arbeit und der Kommunikation gefördert. Die Digitalisierung hat einen riesigen Schub bekommen. Auch dann, wenn die Pandemie überwunden und Geschichte sein wird, werden die neuen Formen des Arbeitens weiter unseren Alltag verändern. Homeoffice, Videokonferenzen, Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes werden uns weiter begleiten. Wichtig bleibt jedoch: die Qualität und die Menge der Dienstleistungen, die die Bürgerinnen und Bürger von der öffentlichen Verwaltung erwarten, werden weiterhin verlässlich zur Verfügung stehen“ betonte Staatsrat Dr. Hagen.

Im Anschluss an die Zeugnisaushändigung haben die Nachwuchskräfte, die in ein Beamtenverhältnis übernommen wurden, ihren Diensteid geleistet.

Betreute Aus- und Fortbildungsberufe

Bernhard Woitalla

Foto von Bernhard  Woitalla

Der Senator für Finanzen
Doventorscontrescarpe 172 Block C
28195 Bremen

+49 421 361 59173
+49 421 496 59173
E-Mail

Simone Bayer

Foto von Simone Bayer

Der Senator für Finanzen
Doventorscontrescarpe 172 Block C
28195 Bremen

+49 421 361 59169
+49 421 361 10163
E-Mail

Corinna Dirlam

Foto von Corinna Dirlam

Der Senator für Finanzen
Doventorscontrescarpe 172 Block C
28195 Bremen

+49 421 361 10973
+49 421 496 10973
E-Mail

Susanne Tank

Foto von Susanne Tank

Der Senator für Finanzen
Doventorscontrescarpe 172
Block C
28195 Bremen

+49 421 361 59894
+49 421 496 59894
E-Mail