Sie sind hier:

Personalentwicklung

Strategische Personalentwicklung ist integrierter Bestandteil des Personalmanagements und zielt auf eine gemeinsame Entwicklung von Menschen und der jeweiligen Organisation ab.
Sie umfasst alle Aktivitäten der Bildung und Förderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zielgerichtet und systematisch sind und dazu beitragen, gemeinsam mit den Führungskräften die gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen erfolgreich zu bewältigen.

Vor diesem Hintergrund verfolgt die ressortübergreifende Personalentwicklung das Ziel, das Leistungs- und Lernpotenzial der Beschäftigten zu erkennen, zu erhalten und in Abstimmung mit den Bedarfen der bremischen Verwaltung aufgaben- und entwicklungsbezogen zu fördern.

Die vergangenen Jahre, insbesondere aber auch die aktuelle Situation ist gekennzeichnet durch eine hohe Veränderungsgeschwindigkeit, durch Digitalisierung, Fachkräftemangel und sich verändernde Erwartungen an Arbeit und Führung bei den Beschäftigten. Um agil und effizient agieren zu können, hat die Freie Hansestadt Bremen das innovative Führungsformat „Geteilte Führung“ in einem Modellprojekt erprobt und einen Leitfaden dazu erstellt.

Geteilte Führung - Leitfaden für ein innovatives Führungsformat in der Freien Hansestadt Bremen (pdf, 838.1 KB)

Weiterführende Informationen zu einigen Themenfeldern der Personalentwicklung:

Zukunft entwickeln – Veränderungen gestalten – Personalentwicklung in der Freien Hansestadt Bremen (pdf, 2 MB)

Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Fortbildung

Mobilität und Flexibilität

Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz

Jahresgespräche

Personalgewinnung und Personalauswahl

Ansprechpartner/-in

Volker Hohenkamp

Foto von Volker Hohenkamp

Der Senator für Finanzen
Doventorscontrescarpe 172 Block C
28195 Bremen

+49 421 361 59981
+49 421 496 59981
E-Mail