Sie sind hier:

Finanzämter in Bremen

In der Freien Hansestadt Bremen gibt es drei Finanzämter.
Grundsätzlich ist das Wohnsitzfinanzamt zuständig für Ihre steuerlichen Angelegenheiten.
Welches Finanzamt für Ihre Einkommensteuer-Veranlagung zuständig ist, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Die Finanzämter mit ihrer zugehörigen Stadtteilen für die Einkommensteuer-Veranlagung
Finanzamt Stadtteile
Finanzamt Bremen

  • Blockland
  • Blumenthal
  • Borgfeld
  • Burglesum
  • Findorff
  • Grambke
  • Gröpelingen
  • Häfen
  • Hemelingen
  • Horn-Lehe
  • Huchting
  • Mitte
  • Neustadt
  • Oberneuland
  • Obervieland
  • Oslebshausen
  • Osterholz
  • Östliche Vorstadt
  • Schwachhausen
  • Seehausen
  • Strom
  • Vahr
  • Vegesack
  • Walle
  • Woltmershausen

Das Finanzamt Bremen ist zentral zuständig für weitere Steuerarten.

Finanzamt Bremerhaven

  • Bremerhaven

Das Finanzamt Bremerhaven ist zentral zuständig für weitere Steuerarten.

Finanzamt für Außenprüfung Das Finanzamt für Außenprüfung ist zuständig für alle Betriebs- und Lohnsteueraußenprüfungen im Lande Bremen, unabhängig von Rechtsform und Betriebsgröße.